Nachrichten

Auswahl
 

Schwarz: Kinderrechte werden mit neuer Kinderkommission gestärkt

Zur konstituierenden Sitzung der Niedersächsischen Kinderkommission erklärt der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Uwe Schwarz: „Ich freue mich riesig, dass heute ein Wahlversprechen der SPD erfüllt und eine langjährige Forderung der Sozialdemokratie in Niedersachsen umgesetzt wird. Niedersachsen ist nach Bayern erst das zweite Bundesland mit einer Kinderkommission. Dafür haben wir viele Jahre gearbeitet.“ mehr...

 
 

Schwarz: 30 Jahre nach Beginn der AIDS-Pandemie – Mittel für Aidshilfe Niedersachsen werden auf 1,7 Millionen Euro erhöht

Die rot-grüne Regierungskoalition stockt die finanzielle Hilfe für die AIDS-Prävention in Niedersachsen weiter auf: In den nächsten beiden Jahren sollen zusätzlich 125.000 Euro bereitgestellt werden. „Das Geld ist wichtig für die Arbeit. Über 30 Jahre nach Beginn der Pandemie ist weiterhin großer Handlungsbedarf geboten. AIDS darf nicht unterschätzt werden“, betont Uwe Schwarz, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
 

Landesregierung sagt Neubau des Radweges zwischen Seboldshausen und Hachenhausen für 2017 zu

Der Niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) hat jetzt dem hiesigen SPD-Landtagsabgeordneten Uwe Schwarz den seit Jahren ausstehenden Neubau des Radweges entlang der B64 zwischen Seboldshausen und Hachenhausen für 2017 zugesagt. Die Gesamtkosten werden mit 240.000,- Euro veranschlagt. mehr...

 
 

Schwarz: Konsequenz aus der Mordserie in Kliniken müssen weitgehende Reformen sein

Als Konsequenz aus der Mordserie in Krankenhäusern im Nordwesten Niedersachsens hat die SPD-Landtagsfraktion weitgehende Reformen gefordert: „Wir brauchen in jedem Krankenhaus wieder Stationsapotheker“, erklärt dazu Uwe Schwarz, sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. „Größtmögliche Patientensicherheit – das ist unser Ziel.“ mehr...

 
 

Streckenreaktivierung Einbeck (Mitte) – Salzderhelden, Uwe Schwarz (SPD): Wirtschaftsminister Lies sagt Unterstützung für Bahnübergänge zu.

„Aufgrund der aktuell in der vergangenen Woche entfachten öffentlichen Debatte bezüglich der geplanten Streckenreaktivierung durch die Ilmebahn zwischen Einbeck und Salzderhelden habe ich umgehend Kontakt mit dem Niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies aufgenommen, um den Sachverhalt zu klären“, erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz. mehr...