Nachrichten

Auswahl
 

Gute Chancen für neue Bahnhaltepunkte in Naensen und Verliehausen

„Die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur und damit der Mobilität der Menschen im Flächenland Niedersachsen ist ein zentrales Anliegen der Landesregierung. Hierzu gehört insbesondere ein attraktives ÖPNV-Angebot. Zusätzliche Bahnhaltepunkte tragen maßgeblich dazu bei, das Angebot auf der Schiene in Niedersachsen weiter zu verbessern“. Mit diesen Worten hat heute Verkehrsminister Olaf Lies in Hannover die ersten Ergebnisse zur Reaktivierung von Bahnhaltepunkten in Niedersachsen vorgestellt. mehr...

 
Zukunftstag2015
 

Uwe Schwarz (SPD): Zukunftstag mit jungen Demokraten – wichtige Anträge und eine spannende Plenardebatte

„Der Zukunftstag mit einem Plenum voller junger Abgeordneter zeigt mir als langjähriges Parlamentsmitglied, dass Demokratie junge Menschen regelrecht begeistern kann. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler aus Einbeck und Bad Gandersheim war riesig. Ich denke, die Schüler haben interessante Eindrücke von diesem Tag mitgenommen“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz. Aus Einbeck waren Laura Kensy und Theresa Vorwig von der Goetheschule sowie aus Bad Gandersheim Justus Dröge und Oliver Meier vom Roswitha-Gymnasium beim diesjährigen Planspiel dabei.
Na mehr...

 
 

Uwe Schwarz: SPD bekennt sich zur Erdverkabelung bei SüdLink-Trasse

„Die Rot-Grüne Regierungskoalition bekennt sich klar für eine Erdverkabelung der SüdLink-Trasse“, betont der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Uwe Schwarz. Dabei solle die Möglichkeit der Erdverkabelung bereits im Antragsverfahren berücksichtigt und somit bereits in die Trassenplanung einbezogen werden.
„Unsere Haltung dazu ist mehrfach Gegenstand von Entschließungsanträgen und Bundesratsinitiativen gewesen“, erklärt Uwe Schwarz weiter. Er rechne voraussichtlich im Mai 2015 mit konkreten Erkenntnissen, weshalb eine Anhörung im Ausschuss zu diesem Zeitpunkt vorgesehen sei. mehr...

 
Img 2011
 

Uwe Schwarz (SPD): Lenkungsgruppe hat entschieden

Reaktivierung der Strecke Einbeck Mitte – Salzderhelden wird kommen
Der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Uwe Schwarz bestätigt, dass die Lenkungsgruppe des Wirtschaftsministeriums am gestrigen Abend einvernehmlich beschlossen hat, die drei vorgeschlagenen Reaktivierungskonzepte auf den Weg zu bringen. Uwe Schwarz hatte selber an diesem Termin teilgenommen und kann nun bestätigen, dass die Reaktivierung der Bahnstrecke Einbeck Mitte – Salzderhelden kommen wird. mehr...

 
 

Uwe Schwarz (SPD) fragt nach:

Droht in Niedersachsen ein Fachkräftemangel in der Physiotherapie?
„Physiotherapeuten leisten eine qualifizierte und wichtige Arbeit im Rahmen unseres Gesundheitssystems. Dennoch sind sie aufgrund von Schulgeldkosten für ihre Ausbildung gegenüber anderen Gesundheitsfachberufen benachteiligt“, macht der Landtagsabgeordnete sowie sozial- und gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Uwe Schwarz deutlich. Der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V. kritisiert, dass schon jetzt der Nachwuchs ausbliebe. mehr...

 
 

Entscheidung gefallen, Bahnstrecke Einbeck–Salzderhelden kann reaktiviert werden

Das erwartete Gutachterergebnis zur Reaktivierung von Bahnstrecken in Niedersachsen hat Verkehrsminister Olaf Lies nunmehr vorgestellt. Auf der Basis der jetzt vorliegenden Kosten-Nutzen-Analyse wird Minister Lies dem Lenkungskreis in der kommenden Woche drei Strecken vorschlagen, bei denen der weitere Prozess unverzüglich fortgesetzt werden soll. Es handelt sich hierbei um die Trassen Einbeck-Mitte - Einbeck-Salzderhelden; Salzgitter-Lebenstedt - Salzgitter-Fredenberg, und Neuenhaus - Bad Bentheim. mehr...

 
 

Uwe Schwarz (SPD): Guter Wille aller Beteiligten gefragt

Schön, dass auch der CDU-MdB Vietz seinen Beitrag leisten möchte
Der Weiterbau der B 241 N muss nach Auffassung des SPD-Landtagsabgeordneten Uwe Schwarz weiter forciert werden. Ich begrüße es daher sehr, dass sich nun auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Vietz der Thematik des Weiterbaus angenommen hat. „Da ich die Entwicklung dieser für Uslar außerordentlich wichtigen Baumaßnahme allerdings seit schon 30 Jahre politisch begleite, muss mir der Bundestagsabgeordnete Vietz mit seiner knapp zweijährigen Parlamentstätigkeit nicht die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit der Fortführung dieser Straße erklären. Im Z mehr...

 
 

Weiterbau der B 241: Uwe Schwarz (SPD) kontaktiert Wirtschaftsminister Lies

Uwe Schwarz, SPD-Landtagsabgeordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender, hat nochmals mit Wirtschaftsminister Olaf Lies Kontakt aufgenommen, um die Notwendigkeit des Weiterbaus der B 241 zu erörtern. „Wenn noch Bundesmittel für Infrastrukturmaßnahmen vorhanden sind, dann sollte im Interesse einer zukunftsfähigen Weiterentwicklung unserer Region endlich die B 241 weitergebaut werden. Dieses jahrzehntelange Projekt muss endlich zu einem Ende geführt werden“, macht Uwe Schwarz deutlich.
Minister Olaf Lies weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass er am 24. mehr...