Nachrichten

Auswahl
 

Schule und Kultur: 40 Projektschulen in Niedersachsen machen engagiert mit

Uwe Schwarz (SPD): Paul-Gerhardt-Schule Dassel ist dabei
Mit der Auftaktveranstaltung in Hannover wurde die Projektreihe Schule:Kultur! begonnen, bei der auch die Paul-Gerhardt-Schule aus Dassel für die Teilnahme unter 40 Schulen in ganz Niedersachsen ausgewählt worden ist. „Für die beteiligten Schülerinnen und Schüler der Paul-Gerhardt-Schule ist das ein klasse Erfolg“, betont der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz aus Bad Gandersheim.
Schule:Kultur! ist eine gemeinsame Initiative vom Niedersächsischen Kultusministerium, dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie der Stiftung Mercator. „ mehr...

 
 

Uwe Schwarz (SPD): „100 Millionen Euro für Südniedersachsen – Landesprogramm bringt die Region voran“

Vor rund 150 Repräsentanten aus der Region hat Ministerpräsident Stephan Weil am Donnerstag in Einbeck nun offiziell den Startschuss für das Südniedersachsenprogramm für die Landkreise Goslar, Göttingen, Holzminden, Northeim, Osterode am Harz und die Stadt Göttingen gegeben. Im Beisein einiger Minister wurde das Programm stellvertretend für die Region Landrat Reuter übergeben. Reuter ist zugleich Mitglied im „Steuerungsausschuss Südniedersachsen“
„Die Rot-Grüne Landesregierung engagiert sich für unsere Region. mehr...

 
 

Mehr Zeit für Schulische Inklusion – Förderschulen Sprache bleiben

Rot-Grüne Regierungskoalition und Landesregierung geben der Schulischen Inklusion mehr Zeit: „Die Förderschulen Sprache bleiben in Niedersachsen erhalten“, teilt der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Uwe Schwarz aus Bad Gandersheim mit. Das Bildungschancengesetz, das im Februar 2015 in den Landtag eingebracht und im Juni von der Koalition beschlossen werden soll, werde in diesem Punkt angepasst, erklärt der Abgeordnete weiter.
Die Förderklassen mit dem Förderschwerpunkt Sprache an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen bleiben auch im Landkreis Northeim erhalten. „D mehr...

 
 

Ab Sommer 2015 soll jede Klinik Patientenbeauftragte ernennen

Uwe Schwarz (SPD): „Patienten brauchen Rechte, Informationen und Vertrauen“
Zehntausende Pflegekräfte und Ärzte arbeiten in Niedersachsens Krankenhäusern. Hunderttausende Patientinnen und Patienten werden jedes Jahr operiert und gesundgepflegt – aber es gibt auch Ereignisse, die Patienten verunsichern. Die Rot-Grüne Regierungskoalition möchte Patientenbeauftragte an allen Krankenhäusern einsetzen und hat ein Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes in den Niedersächsischen Landtag eingebracht. mehr...

 
 

Förderprogramm für soziokulturelle Zentren:

Land unterstützt Kultur im Esel e.V.
Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat gemeinsam mit dem Landesbeirat Soziokultur insgesamt 500.000 Euro für den Ausbau und die Modernisierung von 18 soziokulturellen Zentren bewilligt. Der Verein „Kultur im Esel e.V.“ in Sülbeck bekommt aus dem Förderprogramm 7.407 Euro für den Erhalt des Veranstaltungsraumes.
„Ich freue mich sehr über die Zusage, damit kann die beantragte Maßnahme endlich umgesetzt werden“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz aus Bad Gandersheim. mehr...

 
 

Land fördert die Straßeninfrastruktur:

Ausbau der Straße „Gradanger“ in Dassel
Das Land Niedersachsen fördert den Ausbau der Straßeninfrastruktur in den Städten und Gemeinden in diesem Jahr mit insgesamt 61,8 Millionen Euro für kommunale Vorhaben. In Dassel wird das Land 2015 die Fördersumme von 242.000 € für den Ausbau der Straße „Gradanger“ bereitstellen. „Ich freue mich über die gute Nachricht von Landesverkehrsminister Olaf Lies“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz aus Bad Gandersheim.
Mit dem Ausbau der Straße „Gradanger“, die insgesamt 693.000 € mehr...

 
 

Uwe Schwarz (SPD): Land fördert die Erweiterung des Parkplatzes am Bahnhof Salzderhelden

Insgesamt 40 Millionen Euro für 143 Projekte im ÖPNV des Landes Niedersachsen
Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Land Niedersachsen wird im Jahr 2015 weiter modernisiert und ausgebaut: Insgesamt 40 Millionen Euro gibt das Land Niedersachsen für 143 Projekte in allen Regionen des Landes. „In der Stadt Einbeck wird die Erweiterung des Parkplatzes am Bahnhof Salzderhelden, mit insgesamt 40.000 Euro Gesamtkosten, gefördert. Das ist eine gute Nachricht für die vielen Pendlerinnen und Pendler in unserer ländlichen Region“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz.
De mehr...

 
 

Uwe Schwarz (SPD): „Ziel ist eine Entbürokratisierung in der Pflege“

Landkreis Northeim im Modelversuch dabei
Die Landesregierung aus SPD und Grünen hat einen Modelversuch auf den Weg gebracht, der eine Zusammenarbeit des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Niedersachen (MDKN), des Prüfdienstes des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V. (PKV-Prüfdienst) und der Heimaufsichtsbehörden des Landes Niedersachsen vorsieht. „Die jetzt vereinbarte Zusammenarbeit ist eine alte Forderung der SPD, die auch in der Koalitionsvereinbarung von SPD und Grünen verankert wurde. mehr...

 
 

Uwe Schwarz (SPD): Pflegeberufe müssen mit einer Kammer gestärkt werden

Der stellvertretende Vorsitzende und sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Uwe Schwarz, spricht sich deutlich für die Einrichtung einer Pflegekammer aus: „Eine Pflegekammer kann zwar nicht alle Probleme in der Pflege lösen, sie kann aber positiv zur Wertschätzung der Pflegeberufe beitragen. Sie ist damit ein Baustein von vielen zur Verbesserung der Gesamtsituation in der Pflege.“
Der SPD-Fraktion gehe es vor allem darum, dass die mit Abstand größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen durch eine Kammer stärker in Erscheinung trete und sich endlich auf Augenhöhe mit den anderen fünf Heilberufekammern für eine möglichst gute pflegerische Versorgung in der Bevölkerung einsetze.
SPD mehr...

 
 

Einbecker BürgerSpital erhält Fördermittel

Uwe Schwarz (SPD) zeigt sich erfreut über Förderzusage des Landes
Der Landtagsabgeordnete sowie sozial- und gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Uwe Schwarz ist erfreut, dass es gelungen ist, das Einbecker Bürgerspital mit 425.000 € Landesmitteln zu fördern. Ein Antrag des Krankenhauses wurde laut Aussage des Sozialministeriums nun bewilligt. Mit dem Geld soll der „Umbau der Zentralsterilisation“ erfolgen.
„Ich freue mich, dass die Rot-Grüne Landesregierung nun die Förderzusage erteilt hat und das Einbecker BürgerSpital seinen Weg weiter gehen kann. mehr...