Gleichstellung

Alle Themen
 
Header Gleichstellung

Die SPD kämpft sowohl für die Gleichstellung von Frauen als auch für Gleichstellung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern in Beruf und Gesellschaft.

Noch immer existieren die überkommenen Vorurteile gegen Menschen anderer sexueller Orientierung und noch immer werden Frauen gegenüber Männern benachteiligt.

Wir Sozialdemokraten setzen dem die Vision einer offenen und toleranten Gesellschaft entgegen, in der kein Mensch mehr benachteiligt wird. Beispielhaft dafür war unser Einsatz für die eingetragenen Lebenspartnerschaften.

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Sozialministerin Cornelia Rundt und AsF-Landessprecherin Annegret Ihbe bei der  Übergabe des roten Reißverschluss

Junge Frauen in die SPD: mitmischen, sich einbringen, gestalten!

AsF-Landesausschuss im Gespräch mit Sozialministerin Cornelia Rundt

Verden. Frauen stehen noch immer vor der großen Herausforderung, berufliche Verwirklichung, privates Glück und politisches Engagement „unter einen Hut zu bringen“. Der Landesausschuss der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) der SPD Niedersachsen hat in einem Fachgespräch in Verden mit der Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) diese Problematik sowie Fragen der Gleichstellung und Frauenförderung erörtert. mehr...

 

ASF- Frauen haben mehr verdient

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2013 erklärt die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Niedersachsen:

Seit ihrem Bestehen setzt sich die SPD dafür ein, die Lebenssituation der Menschen zu verbessern. Die Emanzipation von Frauen ist dabei eine zentrale Aufgabe. mehr...

 
Michael Rüter

SPD begrüßt „Frauen für den Wechsel“

Mit großer Freude hat SPD-Wahlkampfleiter Michael Rüter die Gründung der Initiative „FRAUEN FÜR DEN WECHSEL – FRAUEN FÜR ROT-GRÜN“ zur Kenntnis genommen. Die Frauen rufen dazu auf, Schwarz-Gelb abzuwählen, zuerst in Niedersachsen und dann auch im Bund. mehr...