Zum Inhalt springen

27. August 2019: SPD-Kreistagsfraktion steht zu den Einrichtungen des Brand- und Katastrophenschutzes

Zu einem Meinungsaustausch hat sich jüngst die SPD-Fraktion im Northeimer Kreistag mit dem neuen Kreisbrandmeisters des Landkreises Northeim, Marco de Klein (Greene) getroffen. Dazu besuchten die sozialdemokratischen Abgeordneten die Feuerwehrtechnische Zentrale in Northeim und ließen sich von Marco de Klein durch einen Vortrag einen Einblick in die Aufgaben der Kreisfeuerwehr sowie deren Gliederung und Ausstattung geben.

Anschließend stand der Kreisbrandmeister den Anwesenden für Fragen zur Verfügung. Insbesondere die künftige Zusammenarbeit mit anderen Rettungsdiensten und Hilfsorganisationen sowie der Umgang mit Gewalt gegen Rettungskräfte waren Fragen, die die Anwesenden interessierte. Zur Zusammenarbeit mit anderen Organisationen erklärte de Klein, dass diese weiter ausgebaut werden soll. Die Sprecherin der SPD-Fraktion im Brandschutz- und Katastrophenschutzausschuss Heidi Emunds aus Uslar teilte zum Thema Übergriffe und Behinderung der Rettungskräfte mit, dass die SDP-Fraktion hierzu einen Antrag im Kreistag einbringen werde, der sich mit dieser beängstigenden Entwicklung beschäftigen werde.

Zusammenfassend stellte der Bodenfelder Abgeordnete Stefan Fiege fest, dass gute Kreisfeuerwehrarbeit laufende Investitionen in Fahrzeuge, Gebäude und Geräte, die Stärkung, Werbung und den Ausbau und Entlastung des Ehrenamtes sowie gute Zusammenarbeit aller Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben bedeutet. Die SPD-Kreistagsfraktion wird diese Aufgaben engagiert unterstützen.

Abschließend nahmen die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Fahrzeugausstattung sowie das neue Katastrophenschutzfahrzeug des Landkreises in Augenschein. Den Abschluss bildete der Besuch mit einer Führung durch die Einsatzleitstelle des Landkreises. Hier erhielten die Anwesenden einen interessanten Einblick in den laufenden Betrieb und die verantwortungsvolle Tätigkeit der Einsatzleitstelle.

Vorherige Meldung: Uwe Schwarz: „OVG-Urteil zur Pflegekammer gibt Anlass, politische Grabenkämpfe zu beenden“

Nächste Meldung: Uwe Schwarz: Land stärkt Schulsozialarbeit – Grundschule Uslar erhält zusätzliche Vollzeitstelle

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.