Liebe Gäste,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Ich will versuchen, Sie über meine politische Arbeit und Vorstellungen als Landtagsabgeordneter sowie die Ziele meiner Partei zu informieren.

Die Seiten werden ständig ergänzt und aktualisiert. Für Anregungen, Hinweise und Diskussionsbeiträge bin ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Landtagsabgeordneter

Uwe Schwarz
 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Qualitätsgesetz und Inklusion wichtige Themen bei Konferenz für Familien-, Kinder- und Jugendpolitik

„Wir müssen feststellen, dass das Bildungs- und Teilhabepaket seit fünf Jahren nicht angepasst wurde. Hier muss dringend entgegengesteuert werden“, erklärt der SPD-Sozialexperte und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Uwe Schwarz nach der Sprechertagung zu Themen von Familien-, Kinder- und Jugendpolitik am Dienstag und Mittwoch bei der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
 

Landkreis Northeim erhält die maximale Fördersumme von 2 Mio. Euro für den Breitbandausbau

Im Rahmen der Breitbandförderung aus dem beim Landwirtschaftsministerium angesiedelten ELER -Programm hatte das Land die Förderrichtlinie für den Breitbandausbau, dass eine Kombination von Bundes- und Landesmitteln möglich wird. Auch der Landkreis Northeim hatte sich bis zum Förderstichtag, am 31.01.2016, um die maximale Fördersumme für den Breitbandausbau beworben. mehr...

 
 

SPD-Einsatz erfolgreich – Werkstätten für Behinderte werden steuerlich besser gestellt

Werkstätten für behinderte Menschen werden jetzt auch für Dienstleistungen steuerlich besser gestellt: „Für diese wichtigen Einrichtungen der Daseinsfürsorge gilt ab sofort nicht nur für den Verkauf von Waren, die dort produziert wurden, sondern auch für Dienstleistungen wie Gastronomie der reduzierte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent“, erklärt dazu Uwe Schwarz, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
 

Mehr Geld: Schulen können sich bis 2. Mai für Schulobstprogramm des Landes melden

Niedersachsen stockt die Mittel für das Schulobstprogramm des Landes weiter auf: Insgesamt sechs Millionen Euro stehen für das Programm „Gesundes Schulfrühstück“ für Grund- und Förderschulen, Landesbildungszentren und Schulkindergärten für das Schuljahr 2016/17 bereit. „Damit können sich noch mehr Schulen beteiligen“, erklärten dazu Ministerin Frauke Heiligenstadt und der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Sprecher der SPD-Landtagsfraktion aus dem Landkreis Northeim. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Für Gleichstellung bei der Familien- und Erwerbsarbeit

Zum Equal Pay Day am 19. März fordert Cornelia Rundt, Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin, eine Gleichstellung der Frauen und Männer bei der Familienarbeit ebenso wie bei der bezahlten Erwerbsarbeit. Aktuellen Zahlen zufolge, die zum internationalen Aktionstag für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern veröffentlicht wurden, verdienen Frauen 21 Prozent weniger als Männer, das heißt: 16,20 Euro durchschnittlicher Bruttostundenverdienst für Frauen und 20,59 Euro für Männner. mehr...