Liebe Gäste,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Ich will versuchen, Sie über meine politische Arbeit und Vorstellungen als Landtagsabgeordneter sowie die Ziele meiner Partei zu informieren.

Die Seiten werden ständig ergänzt und aktualisiert.
Für Anregungen, Hinweise und Diskussionsbeiträge bin ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Landtagsabgeordneter

Uwe Schwarz
 

 

NDR Hallo Niedersachsen 10.06.2016 19:30 Uhr - Maßregelvollzug: Landtag debattiert

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Schwarz: Kinderrechte werden mit neuer Kinderkommission gestärkt

Zur konstituierenden Sitzung der Niedersächsischen Kinderkommission erklärt der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Uwe Schwarz: „Ich freue mich riesig, dass heute ein Wahlversprechen der SPD erfüllt und eine langjährige Forderung der Sozialdemokratie in Niedersachsen umgesetzt wird. Niedersachsen ist nach Bayern erst das zweite Bundesland mit einer Kinderkommission. Dafür haben wir viele Jahre gearbeitet.“ mehr...

 
 

Schwarz: 30 Jahre nach Beginn der AIDS-Pandemie – Mittel für Aidshilfe Niedersachsen werden auf 1,7 Millionen Euro erhöht

Die rot-grüne Regierungskoalition stockt die finanzielle Hilfe für die AIDS-Prävention in Niedersachsen weiter auf: In den nächsten beiden Jahren sollen zusätzlich 125.000 Euro bereitgestellt werden. „Das Geld ist wichtig für die Arbeit. Über 30 Jahre nach Beginn der Pandemie ist weiterhin großer Handlungsbedarf geboten. AIDS darf nicht unterschätzt werden“, betont Uwe Schwarz, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
 

Landesregierung sagt Neubau des Radweges zwischen Seboldshausen und Hachenhausen für 2017 zu

Der Niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) hat jetzt dem hiesigen SPD-Landtagsabgeordneten Uwe Schwarz den seit Jahren ausstehenden Neubau des Radweges entlang der B64 zwischen Seboldshausen und Hachenhausen für 2017 zugesagt. Die Gesamtkosten werden mit 240.000,- Euro veranschlagt. mehr...

 
 

Schwarz: Konsequenz aus der Mordserie in Kliniken müssen weitgehende Reformen sein

Als Konsequenz aus der Mordserie in Krankenhäusern im Nordwesten Niedersachsens hat die SPD-Landtagsfraktion weitgehende Reformen gefordert: „Wir brauchen in jedem Krankenhaus wieder Stationsapotheker“, erklärt dazu Uwe Schwarz, sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. „Größtmögliche Patientensicherheit – das ist unser Ziel.“ mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...

 

CDU vermeidet offene Diskussionen

„Der CDU-Landesparteitag ist überraschungsfrei verlaufen. Das war auch nicht anders zu erwarten. Anders als die niedersächsische SPD hat die CDU im Vorfeld zur Spitzenkandidaten-Wahl offene Diskussion vermieden“, stellt Generalsekretär Detlef Tanke fest. mehr...

 

Tiemo Wölken als neuer Europa-Abgeordneter bestätigt

Tiemo Wölken ist neuer Europa-Abgeordneter in der Nachfolge von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 
Celler Schloss

CDU billigt AfD als Wahlhelfer in Celle

Die CDU Celle profitiert bei der Ämterbesetzung von den Stimmen der AfD. So wurde unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Heiko Gevers dank AfD-Unterstützung in sein Amt gehoben. „Der CDU geht es offensichtlich um Machtgewinn um jeden Preis“, kommentiert Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Vorgehen. mehr...