Liebe Gäste,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Ich will versuchen, Sie über meine politische Arbeit und Vorstellungen als Landtagsabgeordneter sowie die Ziele meiner Partei zu informieren.

Die Seiten werden ständig ergänzt und aktualisiert.
Für Anregungen, Hinweise und Diskussionsbeiträge bin ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Landtagsabgeordneter

Uwe Schwarz

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Landtagsabgeordneter Uwe Schwarz beklagt Form der politischen Auseinandersetzung um das Einbecker Bürgerspital

Im Blick der Öffentlichkeit steht aktuell die Debatte um einen Artikel des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL über die Situation der Krankenhäuser im Landkreis Northeim. Der Bericht geht zurück auf Gespräche der Zeitschrift mit unterschiedlichen Akteuren aus dem Landkreis, darunter auch der hiesige Landtagsabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Uwe Schwarz. mehr...

 
 

SPIEGEL-Artikel vom 18.05.19 - Gegendarstellung von Uwe Schwarz

In seiner Printausgabe vom 18. Mai 2019 hat DER SPIEGEL über die Situation der Krankenhäuser im Landkreis Northeim berichtet. Der Bericht mit dem Titel „Krankes System“ geht zurück auf Gespräche der Spiegel-Redakteurin mit unterschiedlichen Personen und Einrichtungen aus dem Landkreis. Unter anderem hat die Redakteurin auch ein sehr ausführliches und offenes Hintergrundgespräch mit Uwe Schwarz in seiner Funktion als zuständiger Landtagsabgeordneter geführt. mehr...

 
 

Uwe Schwarz: Kommunen im Landkreis Northeim profitieren auch 2019 von Investitionen in Millionenhöhe aus Städtebauförderprogrammen

Am vergangenen Freitag hat der niedersächsische Umwelt- und Bauminister Olaf Lies (SPD) die Eckdaten des Städtebauförderprogramms 2019 vorgestellt, das Investitionen in Höhe von insgesamt rund 181,5 Millionen in Kommunen in ganz Niedersachsen vorsieht. mehr...

 
 

Schwarz: Keine Ladenöffnung an Adventssonntagen!

Die richterliche Entscheidung zu den Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten hat eine Anpassung der rechtlichen Rahmenbedingungen notwendig gemacht. Der Gesetzgebungsprozess befindet sich in seiner Endphase. Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt insbesondere, dass es bei einer Begrenzung von maximal vier Sonntagen bleibt, an denen eine Öffnung stattfinden darf. Die Entscheidungskompetenz hierüber, welche Sonntage gewählt werden, hat ausschließlich die örtliche Kommune. mehr...